sportsbusiness.de

Suche
Close this search box.

French Open: SimpliTV bietet Roland-Garros in Kooperation mit Eurosport in UHD-Qualität

(c) Getty Images/SimpliTV

Diesen Artikel teilen

(c) Getty Images/SimpliTV

Sportbegeisterte können von 27. September bis 11. Oktober die Tennisstars bei Roland-Garros, allen voran Dominic Thiem, live in Ultra High Definition (UHD) via „Eurosport 4K“ verfolgen.

Am 27. September startete die erste Runde bei Roland-Garros in Paris, die den Abschluss der Grand-Slam-Turniere 2020 bildet. Nach seiner Glanzleistung bei den US Open wird auch Dominic Thiem beim wichtigsten Sandplatzturnier der Welt auf dem Center Court aufschlagen. Die Tennisfans unter den SimpliTV-Kunden können sich so auf 15 Tage Tennis, rund 100 bis 120 Stunden Live-Action und dem Finale als Höhepunkt in ultra-brillanter UHD-HDR-Bildqualität freuen. Damit kein Match verpasst wird, kann „Eurosport 4K“ exklusiv während Roland-Garros auch via Smartphone, Tablet oder PC in UHD ohne Zusatzkosten gestreamt werden.

Um dieses Sportereignis auf „Eurosport 4K“ in UHD empfangen zu können, werden neben einem UHD-fähigen TV-Gerät das ORF DIGITAL DIREKT Cardless Modul und die Anmeldung zur Testaktion von kostenlosen sechs Monaten SimpliTV SAT Plus benötigt. Für nur zehn Euro im Monat können auch nach der gratis Testphase insgesamt mehr als sechzig Sender in HD und UHD empfangen werden. Zusätzlich können mehr als fünfzig Sender zeit- und ortsunabhängig mit vielen Zusatzfunktionen (Start-Stopp, 7 Tage Replay, Online-Videorekorder, Restart) via Smartphone, Tablet oder PC gestreamt werden.


Keine sportsbusiness.de-News mehr versäumen:

>> Jetzt zum sportsbusiness.de-Newsletter anmelden und von Montag bis Freitag immer top informiert in den Tag starten

Neueste Beiträge

(c) Pixabay

Netflix und NFL verhandeln über zwei Weihnachts-Live-Spieltage 2024

sportsbusiness.at UTR Sports und Sportradar

Sportradar soll für UTR Sports die Sichtbarkeit von Turnieren erhöhen

grafik-lms-fuerth

Erfolgreicher Auftakt – SpVgg Greuther Fürth und LMS Sport schließen sich erneut zusammen [Partner-News]

(c) Qatar Airways

Qatar Airways wird doppelter Airline-Partner der MotoGP

(c) Getty Images / Red Bull Content Pool

Formel 1 verzeichnet Umsatzanstieg von 45 Prozent im ersten Quartal

Podcast​