sportsbusiness.de

Suche
Close this search box.

Quo vadis, Sportwettenbranche?

(c) Pixabay

Diesen Artikel teilen

Mit dem Wegfall der Sportevents ist der Wettbranche der Umsatz nahezu komplett weggebrochen. Wie viel Umsatz verloren ging, welche Perspektiven die Branche für das weitere Geschäftsjahr sieht, welche Änderungen es beim Thema Sponsoring geben wird und ob eine Marktkonsolidierung zu erwarten ist, erzählen Philip Newald (tipp3), Dominik Beier (Interwetten) und Jürgen Irsigler (Admiral Sportwetten) im Gespräch mit sportsbusiness.de.

Umsatzeinbrüche von bis zu über 90 Prozent, fast alle relevanten Sportevents sind seit März ausgefallen und kommen nur sehr langsam wieder zurück. Für die Sportwettenbranche hat der Corona-Lockdown existenzbedrohende Szenarien mit sich gebracht. Mit langsamen Schritten finden der Sport und somit auch die Sportwetter wieder in die Spur.

Über die konkreten Auswirkungen der Corona-Krise sprechen in einem sportsbusiness.de-Special die Geschäftsführer von tipp3, Interwetten und Admiral Sportwetten – Philip Newald, Dominik Beier und Jürgen Irsigler.

Alle Interviews im Überblick:

Jürgen Irsigler: „Sonst wird der Sport kollabieren“

Dominik Beier: „Szenarien Geisterspiele müssen in neuen Verträgen klarer geregelt werden“

Philip Newald: “Rechnen übers Jahr mit 30 Prozent Umsatzverlust”

>> Jetzt zum sportsbusiness.de-Newsletter anmelden und von Montag bis Freitag immer top informiert in den Tag starten

Neueste Beiträge

kicker opta logo

Kooperation: kicker und Opta setzen erfolgreiche Partnerschaft fort – redaktionelles Zusammenspiel zur EM [Partner-News]

© SK Rapid / Red Ring Shots

SK Rapid stellt neuen Crowdinvesting-Rekord im österreichischen Fußball auf

(c) Interwetten

„Wackel Lothar“ nickt ab: So humorvoll sagt Interwetten die deutsche EM-Aufstellung voraus [Partner-News]

StadiumADS_Basketball_Screenshot_02

Handball, Basketball, Drohnenflüge und mehr: StadiumADS präsentiert bisher größtes Update [Partner-News]

(c) adidas

Sport1 sicherte sich Highlight-Rechte für die UEFA Euro 2024

Podcast​