sportsbusiness.de

Suche
Close this search box.

Transfer perfekt! Interwetten verpflichtet Lothar Matthäus als neuen Markenbotschafter [Partner-News]

(c) Interwetten

Diesen Artikel teilen

Der Weltfußballer und Weltmeister von 1990 steht ab sofort im Mittelpunkt der neuen Werbekampagne, die Ende Februar 2021 startet.

Dem in Wien gegründeten Online-Sportwetten-Pionier Interwetten ist ein Top-Transfer gelungen. Mit Lothar Matthäus verstärkt einer der erfolgreichsten Sportstars aller Zeiten das Interwetten-Team. Der Weltfußballer und Weltmeister wird ab sofort neuer Markenbotschafter. Mit der neuen Kampagne „sicher wetten, interwetten“, die von der Interwetten Lead-Agentur „Sports and Media GmbH“ verantwortet wird, wird sich Interwetten auf die Vorteile des sicheren Sportwettens bei lizensierten Anbietern fokussieren. Dabei werden die künftigen Kampagnen den Aspekt des sicheren Wettens in Verbindung mit dem emotionalen Erlebnis des Profi-Sports verknüpfen. Neben der Zielsetzung nach noch höherer Markenbekanntheit von Interwetten, soll die Kampagne die Sportwetten-Community dazu bewegen, sicher bei lizenzierten Anbietern zu wetten.

Stefan Sulzbacher, Vorstandssprecher bei Interwetten: „Wir sind sehr stolz auf unsere Partnerschaft mit Lothar Matthäus, denn uns verbindet unglaublich viel. Lothar wurde 1990 in Rom Weltmeister und Interwetten wurde im selben Jahr von Wolfgang Fabian in Wien gegründet. Aber nicht nur die Historie zeigt Ähnlichkeiten. Auch unsere Werte, also das wofür wir stehen und geschätzt werden, passen wunderbar zusammen. Denn wir stehen gemeinsam für Verlässlichkeit, Fairness, Handschlagmentalität und natürlich steht Interwetten wie auch Lothar für Erfolg. So entsteht eine sehr glaubwürdige und nachhaltige Partnerschaft. Für Interwetten ist das eine riesige Chance, unsere tadellose Reputation und unsere Markenstärke mit einem Weltstar als Botschafter weiter konsequent auszubauen.“

Lothar Matthäus wird als neues Testimonial vorgestellt.


 
Lothar Matthäus: „Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit, denn ich bin ja rund um die Uhr mit Fußball beschäftigt und da ist mir natürlich die Marke Interwetten mit ihrem vielfältigen Sponsoring sehr oft und auch immer wieder positiv aufgefallen. Die Art und Weise wie ich von Firmengründer Wolfgang Fabian und Vorstandssprecher Stefan Sulzbacher, angesprochen wurde, hat mir ein sehr positives Gefühl vermittelt. Ich bin davon überzeugt, dass ich mich mit dem Unternehmen und vor allem mit der Philosophie von Interwetten voll identifizieren kann.“
 
Start der neuen Kampagne ist am 23. Februar. Zu sehen sind die neuen Interwetten-Spots dann unter anderem bei Sky.

Neueste Beiträge

(c) Pixabay

Netflix und NFL verhandeln über zwei Weihnachts-Live-Spieltage 2024

sportsbusiness.at UTR Sports und Sportradar

Sportradar soll für UTR Sports die Sichtbarkeit von Turnieren erhöhen

grafik-lms-fuerth

Erfolgreicher Auftakt – SpVgg Greuther Fürth und LMS Sport schließen sich erneut zusammen [Partner-News]

(c) Qatar Airways

Qatar Airways wird doppelter Airline-Partner der MotoGP

(c) Getty Images / Red Bull Content Pool

Formel 1 verzeichnet Umsatzanstieg von 45 Prozent im ersten Quartal

Podcast​