sportsbusiness.de

Suche
Close this search box.

UEFA Euro 2024: vivo als offizieller Smartphone-Partner

v.l.n.r. Krisztina Szabo (vivo Austria), Marko Arnautović (Nationalspieler), Leonhard Pranter (Next Sport Marketing), Christoph Neuhold (Sporteo) / (c) vivo

Diesen Artikel teilen

Das chinesische Technologieunternehmen vivo präsentierte seine österreichische Kampagne rund um die Zusammenarbeit im Rahmen der Männer-Fußball-EM 2024 in Deutschland.

Gemeinsam mit den Partneragenturen Sporteo und Next Sports Marketing hat vivo eine eigene Kampagne entwickelt. Als passendes Testimonial haben sie sich für Marko Arnautović entschieden. Beim Turnier selbst möchte vivo unter anderem in Form von Partys mit weltbekannten DJs und speziellen „Player of the Match“-Zeremonien sichtbar sein. Zudem sollen Mitarbeiter des Turniers mit vivo-Smartphones ausgestattet werden, um besondere Einblicke aus ungewohnten Perspektiven geben zu können. Pünktlich zum Turnier bringt vivo zudem eine neue Smartphone-Reihe auf den Markt.

Martin Wallner, Vice President vivo Österreich meint zur Kampagne: „Fußball ist nicht umsonst die mit Abstand beliebteste Sportart der Welt – sie begeistert Menschen auf der ganzen Welt. Die Matches haben eine unglaubliche Anziehungskraft und verbinden Fans in ganz Europa miteinander. Genau wie im Fußball streben auch wir bei vivo nach Spitzenleistungen und möchten unseren Fans unvergessliche Erlebnisse bieten.“

Neueste Beiträge

(c) Pixabay

Netflix und NFL verhandeln über zwei Weihnachts-Live-Spieltage 2024

sportsbusiness.at UTR Sports und Sportradar

Sportradar soll für UTR Sports die Sichtbarkeit von Turnieren erhöhen

grafik-lms-fuerth

Erfolgreicher Auftakt – SpVgg Greuther Fürth und LMS Sport schließen sich erneut zusammen [Partner-News]

(c) Qatar Airways

Qatar Airways wird doppelter Airline-Partner der MotoGP

(c) Getty Images / Red Bull Content Pool

Formel 1 verzeichnet Umsatzanstieg von 45 Prozent im ersten Quartal

Podcast​